entzückende Gottesdiensteröffnung

Exemple

entzückende Gottesdiensteröffnung

Unsere Ballerinas eröffnen den Gottesdienst und schaffen eine besinnliche Atmosphäre

Ein paar Wochen vor dem großen Tag fingen wir an, die Choreografie zu üben und es lief von Mal zu Mal besser.Als der Tag dann gekommen war, zog jedes Mädchen ein rosafarbenes Trikot an, jede trug einen Dutt, ein wenig Lidschatten sowie Glitzer.

Alle sahen aus wie zauberhafte kleine Prinzessinnen.

Der große Moment kam immer näher. Nur noch ein paar Minuten. Und plötzlich war es so weit, wir gingen zusammen hinter die Bühne.
Die Aufregung stieg. Ein paar letzte Tipps und Ermutigungen und es ging los. Wir gingen auf die große Bühne.

So viele Menschen waren da und schauten uns gespannt an. Die Scheinwerfer waren auf uns gerichtet. Alle Mädchen waren hochkonzentriert. Die Musik ging los und jede einzelne tanzte und schwebte wie eine Ballerina zur Musik. Es war viel zu schnell vorbei.
Die Zuschauer tobten, sie applaudierten kräftig und waren begeistert. Wochenlange Proben zahlten sich nun endlich aus.